TEAMBUILDING
IN NASSWALD

TEAMBUILDING IN NASSWALD

Bei unseren Wildnis Teambuilding Veranstaltungen haben die Teilnehmer nicht nur die Möglichkeit, an einem unterhaltsamen Aktivitätsprogramm teilzunehmen, sondern auch die Zusammenarbeit zu stärken, sich innerhalb der Gruppe neu zu entdecken und ihre Energie im abgelegensten Dorf im Osten Österreichs, Nasswald, oder inmitten der wilden und romantischen Natur des Höllentals wieder aufzuladen. Unsere Pakete sind für Gruppen von 20 bis 40 Personen maßgeschneidert. Auf Anfrage organisieren wir auch Veranstaltungen mit mehr oder weniger Teilnehmern und passen unser Programm entsprechend an. Darüber hinaus können beide Tagespakete kombiniert werden, und das Programm kann auf Wunsch abgeändert werden.

AKTUELL BIETEN WIR 2 STANDARD-PAKETE AN...

  1. Die "Survival Challenge"
  2. Die "Entdecker-Challenge"

       ZUSÄTZLICHE MÖGLICHKEITEN SIND...

  • Mittag- und Abendessen gegen einen Aufpreis von 42 € inkl. MwSt. pro Person, bereitgestellt von einem lokalen Restaurant.
  • Eine oder zwei Übernachtungen in Zelten für 36 € inkl. MwSt. pro Person in eigenen oder gemieteten Schlafsack oder in unseren luxuriös ausgestatteten Glamping-Zelten mit Bett, Holzofen und Holzbadewanne für 96 € inkl. MwSt. pro Person.
  • Lagerfeuer Unterhaltung durch Folk, Country und Americana Gitarrist und Geschichtenerzähler Moritz Gamper für 300€/Performance.
  • Ihr könnt euer eigenes Grillgut mitbringen oder ein Grillpaket für 29 € pro Person hinzufügen, inklusive Fleisch, Würstchen, vegetarischen oder veganen Optionen, Salaten und Besteck.
  • Ein "Holzknechtsterz" als Dessert für 10 €/Person, den wir live in der Rauchkuchl der Hubmer-Hütte zubereiten.
  • Schlägl-Bier, Hauswein und Mineralwasser zum Kauf. Bier kostet 4 € pro 0,5 Liter, Wein 10 € pro 1,5 Liter und Mineralwasser 4 € für 1,5 Liter.
  • Organisation von Transport durch einen privaten Busunternehmer auf Anfrage.

ZERTIFIZIERT VON

#1 DIE SURVIVAL CHALLENGE:
STELLT EUCH HERAUSFORDERUNGEN DER NATUR

Bei der Survival Challenge rüsten wir euch für die Wildnis durch ein Überlebenstraining mit unseren Survivalcoaches. Abgerundet wird der Tag durch einen Gruppenbewerb im Axtwerfen, ev. einer Abkühlung im Bach und Feuermachen. Im Anschluss gibt es die Option einer Grillerei & Lagerfeuer.

Workshop Programm

  • Start um ca. 9:30 bei privater Anreise oder 09:50 (unter der Woche) bei Anreise per öffentlichem Bus in Nasswald.
  • Begrüßung, Erklärung des Tagesablaufs und Aufteilung in 2 Gruppen.
  • “Überlebenstraining”: Beim Überlebenstraining bekommt ihr von unseren Survival-Coaches die “Rule of 3” und die “Sacred Order” im Survival erklärt. Im Anschluss bekommt ihr verschiedene Herausforderungen im Wald (& Wasser) gestellt, die euch auf ein (Über-)Leben in der Wildnis mit allen Sinnen vorbereiten sollen.
  • Gegen 13:00 gibts Mittagessen am Pionierlagerplatz (Gruppen können jetzt auf Wunsch neu gemischt werden) aus eigener Verpflegung oder von uns bereitgestellt.
  • Gruppe 1 (Adler): geht Axtwerfen lernen zum Wildnis Zentrum Nasswald.
  • Gruppe 2 (Coyoten): bekommt eine Feuerchallenge am Pionier Lagerplatz.
  • Nach jeweils ca. 1,5 Stunden wird gewechselt.
  • Gegen 17:00 gäbe es dann optional die Möglichkeit einer Grillerei in Eigeneregie. 
  • Abfahrt mit dem öffentlichen Bus wäre gegen 18:00 möglich. Abreise mit dem privaten Bus vom Pionier Lagerplatz in Nasswald wäre bis 22:00 möglich. 

* Bei weniger als 15 TeilnehmerInnen werden alle Aktivitäten als eine gemeinsame Gruppe vorgenommen. Ab 26 Personen teilen wir euch in 2 Gruppen ein. 

**bei Abfahrt mit dem öffentlichen Bus um 18:00 geht sich leider keine Grillerei aus. Ihr könnt aber beim Wirtshaus zum Raxkönig einkehren, bis der Bus kommt.

SURVIVAL CHALLENGE

FEUER CHALLENGE

WILDNIS BEWUSSTSEIN

#2 DIE ENTDECKER CHALLENGE: ERKUNDE NEUE HORIZONTE

Dieser Tag besteht aus einer Wildwasser Kanu- und Kajaktour auf der Schwarza im Höllental, einem Gruppenbewerb im Axtwerfen und einer Schnitzeljagd oder Wanderung zu einem Aussichtspunkt. Ausgangspunkt ist entweder in Nasswald oder bei Buchung inklusive Verpflegung direkt beim Weichtalhaus im Höllental. Im Anschluss gibt es die Option einer Grillerei & Lagerfeuer.

Workshop Programm

  • Begrüßung, Erklärung des Tagesablaufs und Aufteilung in 3 Gruppen.
  • Welcome, explanation of the day’s schedule, and division into 3 groups.
  • Gruppe 1 (Bären)*: Geführte Wildwasserfahrt auf einem ca. 1,5 stündigen Abschnitt der Schwarza durchs Höllental. 
  • Gruppe 2 (Luchse)*: Axtwerfen und Wurfspiele beim Weichtalhaus oder in Nasswald 
  • Gruppe 3 (Wölfe)*: Schnitzeljagd zu einem Aussichtspunkt. 
  • Nach jeweils 1,5 bis 2 Stunden wird gewechselt bis jede Gruppe alle Aktivitäten durchgespielt hat. Dazwischen wird es auch Zeit für eine Mittagspause geben – bei Buchung inkl. Verpflegung wird Mittagessen im Weichtalhaus serviert.
  • Gegen 17:00 gäbe es dann die Möglichkeit einer Abendgrillerei oder Abendessen* beim Weichtalhaus oder Start des Lagerfeuers mit Grillerei in Eigeneregie am Johann Hubmer Pionier Lagerplatz. 
  • Departure by public bus would be possible around 18:00. Departure by private bus from the Pioneer Campsite in Nasswald or from Weichtalhaus would be possible until 22:00

* Bei weniger als 15 TeilnehmerInnen werden alle Aktivitäten als eine gemeinsame Gruppe vorgenommen. Bis 25 Personen teilen wir lediglich in 2 Gruppen ein; ab 26 Personen in 3 Gruppen.

**bei Abfahrt mit dem öffentlichen Bus um 18:00 geht sich leider keine Grillerei aus. Bei Buchung inklusive Verpflegung wird aber ein Abendessen im Weichtalhaus gegen 17:00 serviert.

KANU KAJAK TOUR

AXTWERFEN

ABENDLICHES LAGERFEUER

Buche jetzt dein Teambuilding.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie glauben, dass eine Veranstaltung mit uns das richtige Werkzeug sein könnte, um Ihr Team näher und stärker zusammenzubringen, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail über den unten stehenden Link. Wenn Sie etwas anders gestalten möchten, erstellen wir auch gerne ein personalisiertes Angebot für Sie und Ihr Team.

de_AT